Zum Inhalt springen

Innovation ist unser Schlüssel zum Erfolg. Clean Mobility ist unsere Leidenschaft.

Wir arbeiten schon heute an den Technologien von morgen – für eine saubere Zukunft

Bei uns entsteht Zukunft

Clean Mobility ist unsere Leidenschaft

Bei der Entwicklung und Produktion unserer Abgasreinigungssysteme und -komponenten legen wir Wert auf einen ressourcenschonenden und nachhaltigen Gesamtprozess. Dazu setzen wir auf moderne Entwicklungs- und Fertigungsmethoden sowie innovative Materialien. So entstehen Produkte höchster Qualität. Das macht Purem by Eberspächer zu einem zuverlässigen und technisch kompetenten Partner rund um effiziente Lösungen zur Minimierung von Emissionen und Geräuschen. Wir tragen heute dazu bei, dass Fahrzeuge von morgen die kommenden Anforderungen einhalten oder sogar unterschreiten. Neben der stetigen Verbesserung von reinen Verbrennungs- oder Hybridmotoren arbeiten wir an den Trendthemen Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe. So tragen wir maßgeblich über alle Fahrzeugklassen hinweg zu einer sauberen und leisen Mobilität der Zukunft bei.

Abgasnachbehandlung

Lösungen für den Niedrigtemperaturbereich

Active Heating Solutions

Während der Kaltstartphase entsteht ein Großteil der Schadstoffemissionen. Die Active Heating Solutions setzen genau hier an und stellen eine schnelle Aufheizung und den Wärmeerhalt des Abgasreinigungssystems sicher. Sie sind ein wichtiger Baustein, um die Grenzwerte zukünftiger Emissionsrichtlinien zu erreichen. 

Lösungen für den Hochtemperaturbereich

Reduzierung der Temperatur

Neue Motorbetriebsstrategien können während der Fahrt zu steigenden Temperaturen von über 1.000 °C führen. Diese erschweren eine effiziente Abgasreinigung. Purem by Eberspächer ermöglicht technologisch die Reduzierung der Verbrennungstemperatur, was zur Senkung des Schadstoffausstoßes beiträgt.

Aufbereitung der Harnstoff-Wasser-Lösung

Reduzierung von Stickoxiden

Purem by Eberspächer arbeitet kontinuierlich daran, die Aufbereitung von Harnstoff (Urea) weiter zu optimieren. Mithilfe eines optimalen Systems kann eine höhere Urea Menge umgesetzt werden. Daraus entsteht mehr Ammoniak (NH3) was zu einer maßgeblichen Reduzierung der Stickoxide (NOx) im nachfolgenden SCR Katalysator führt. 

Reduktion von Kohlendioxid

Leichtbau und Energierückgewinnung

Als Abgasspezialisten setzen wir auf innovativen Leichtbau und Energierückgewinnungstechnologien zur CO2-Reduzierung. Je leichter ein Fahrzeug ist, desto geringer ist sein Kraftstoffbedarf. Wird weniger Kraftstoff verbrannt, entsteht in der Folge weniger CO2. Clevere Technologien ermöglichen die Rückgewinnung entstandener Energie und machen damit das Gesamtsystem effizienter. So leisten wir einen Beitrag zum Klimaschutz.


AKUSTIKLÖSUNGEN

Konventionelle Systeme

Konventionelle Systeme und Technologien zur passiven Lärmminderung lassen sich mit dem richtigen Know-how weiterentwickeln. Deshalb verbessern wir bei Purem by Eberspächer kontinuierlich auch unsere Serienprodukte wie z.B. Schalldämpfer für neue und bestehende Fahrzeugkonzepte.

Klappentechnologie

Gerade im Hinblick auf zukünftige akustische Gesetzgebungen sind effiziente, kompakte und leichte Lösungen gefragt, um die gesteckten Grenzwerte einzuhalten. Bereits heute bieten wir ein Portfolio von passiven bis hin zu aktiven Akustikklappen, die in alle Leistungsklassen von Fahrzeugen verbaut werden. Unsere Klappen minimieren die Motorengeräusche. So ermöglichen wir bereits heute die leise Mobilität von morgen.

Digitale Transformation

Produkt- und Prozessentwicklung

Eine frühe Marktreife ist Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung neuer, emissionsarmer Mobilitätslösungen. Wir verbinden über eine virtuelle Entwicklungskette Simulationsmethoden – von der ersten Anforderung unseres Kunden bis hin zur Validierung der endgültigen Produktionsprozesse.

Product Lifecycle Management

Durch das „Future PLM“ System können unsere Spezialisten globale Prozesse und Produktdaten effizient und zielgerichtet steuern und nutzen. Unseren international tätigen Kunden bringt dies höchste Qualität und Geschwindigkeit im gesamten Entstehungsprozess. 

End to End Production

In unserer Digitalen Fabrik erreichen wir bereits vor Produktionsstart einen hohen Reifegrad in den Wertschöpfungsketten, eine hohe Produktivität und Nachhaltigkeit. Wir nutzen digitale Zwillinge zur Simulation spezifischer Belastungen und Materialeigenschaften sowie zur Produktionsplanung, -steuerung und -verbesserung.

Aktuelle Innovationsprojekte

Active Heating Solutions

Die Active Heating Produktfamilie umfasst Konzepte zur weiteren Senkung der Schadstoffemissionen. Der erste Schritt ist, das Potenzial der Kaltstartphase zur Emissionsreduzierung zu nutzen. Der EHC Lamella Heater heizt bei Bedarf schon vor dem Motorstart das Abgasreinigungssystem auf und erhöht damit die Effizienz der Abgasreinigung bereits zu Fahrtbeginn.

zur Pressemeldung

Akustiklösungen

Intelligente Akustikklappen verringern die Motorengeräusche im Stadtverkehr.